Mittwoch 21. November 2018
Pfarre Kopfing

Weltmissions-Sonntag: Schüler/innen der NMS brechen alle Rekorde!

Bereits zum siebten Mal wurde die Familienmesse am Weltmissions-Sonntag (21. Oktober) von der Neuen Mittelschule gestaltet. Im Mittelpunkt stand heuer das Land Äthiopien.

 

Weltmissionssonntag 2018 - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag 2018 - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag 2018 - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag 2018 - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag 2018 - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag 2018 - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag 2018 - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag 2018 - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag 2018 - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag 2018 - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag 2018 - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag 2018 - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag 2018 - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag 2018 - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag 2018 - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag 2018 - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag 2018 - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag 2018 - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag 2018 - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag 2018 - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag 2018 - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag 2018 - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag 2018 - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag 2018 - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag 2018 - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag 2018 - NMS Kopfing

 

 Gemeinsam mit ihrer Religionslehrerin Rita Willinger beteiligten sich 46 Schülerinnen und Schüler: singen, lesen, Powerpoint-Präsentation, Gabenprozession, Verkauf, Auf- und Abbau, …

Die Schüler/innen der 3a und 4a freuten sich über Einnahmen von 950 €, die sie durch den Verkauf von fair gehandelten Schokopralinen und Fruchtgummis von missio sowie biofairen Kaffee vom Weltladen Schärding erzielen konnten. Ein großes DANKE an alle, die diese Aktion unterstützt haben!

 

 

 

Der Weltmissions-Sonntag ist die größte Solidaritätsaktion der Welt.

An  diesem Tag sammelt mehr als eine Milliarde Katholiken in jeder Pfarre  weltweit für den Aufbau der Weltkirche.

Besonders profitieren davon die  1.100 ärmsten Diözesen der Welt in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Die  Sammlung zum Weltmissions-Sonntag ermöglicht ihre Grundversorgung  und befähigt sie, ihre pastoralen und sozialen Aufgaben zu erfüllen.

Buchausstellung 2018

 



 

Ein Glück, wenn man im Alter nicht allein ist

Die aktuelle Ausgabe der KirchenZeitung zeigt Beispiele aus oberösterreichischen Pfarren, die sich ganz besonders um ihre alten Mitmenschen kümmern.

 

 

Wenn alte Menschen nicht mehr in die Kirche kommen können, ist das ein gravierender Einschnitt in das Leben. Aufmerksame Pfarren haben einen besonderen Sinn für ihre Kranken und Alten. So haben die Frauen des Besuchsdienstes der Pfarre Ebensee die Vorbereitungen für ihre Adventbesuche bereits getroffen: Jeder Stern ein Besuch. Die Sterne müssen nur noch verziert werden.

 

Mehr dazu erfahren Sie hier:

Ein Glück, wenn man im Alter nicht allein ist

 



Pfarre Kopfing
4794 Kopfing im Innkreis
Pfarrer Hufnagl-Straße 1
Telefon: 07763/2204
Telefax: 07763/2204-34
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
http://www.pfarre-kopfing.at/
Darstellung: