Donnerstag 21. März 2019
Pfarre Kopfing

CHRISTENVERFOLGUNG WELTWEIT

Vortrag von HERBERT RECHBERGER ,  Nationaldirektor von  KIRCHE IN NOT Österreich

 

Vortrag Christenverfolgung Weltweit
Vortrag Christenverfolgung Weltweit
Vortrag Christenverfolgung Weltweit
Vortrag Christenverfolgung Weltweit
Vortrag Christenverfolgung Weltweit

 

 

KIRCHE IN NOT ist ein internationales katholisches Hilfswerk päpstlichen Rechts, das der Kirche überall dort hilft, wo sie verfolgt oder bedrängt wird oder nicht genügend Mittel für die Seelsorge hat.

 

KIRCHE IN NOT ist mit 23 Nationalbüros in der Welt vertreten, die in erster Linie mit der Beschaffung von Spendenmitteln beauftragt sind.

 

Das Hilfswerk wurde 1947 von Pater Werenfried van Straaten gegründet und wird von rund 500.000 Wohltätern und Freunden weltweit unterstützt.


1952 begann die Hilfe für die verfolgte Kirche in Osteuropa, Mitte der 60er Jahre kamen Asien, Afrika und Lateinamerika dazu. Heute hilft das Werk in mehr als 140 Ländern, in denen die Kirche verfolgt wird oder nicht genügend Mittel für ihre seelsorgerischen Aufgaben hat.

 


 

Weltweite Christenverfolgung auf einen Blick

Wo Christen am stärksten verfolgt werden – dargestellt in der interaktiven Weltkarte:

 

>> Hier der Link zur interaktiven Weltkarte<<

 

KRAFT-TAG für PFLEGENDE ANGEHÖRIGE
Vortrag über Hl. P.Pio von Matthias Dippel

 



 

Zukunftsweg der Katholischen Kirche in Oberösterreich - Strukturmodell als Diskussionsgrundlage
Pfarre Kopfing
4794 Kopfing im Innkreis
Pfarrer Hufnagl-Straße 1
Telefon: 07763/2204
Telefax: 07763/2204-34
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
http://www.pfarre-kopfing.at/
Darstellung: