Saturday 28. March 2020
Pfarre Kopfing

In der Kinderliturgie am 1. Fastensonntag haben wir uns mit der Fastenzeit beschäftigt.

Wir haben besprochen, dass die Fastenzeit deshalb 40 Tage dauert, weil Jesus 40 Tage in der Wüste verbracht hat und sich dort auf seine Aufgabe, den Menschen Gottes Gute Nachricht zu erzählen, vorbereitet hat. 

 

Dafür hat er die Ruhe der Wüste gesucht, wenig gegessen und sich ganz auf Gott konzentriert.

Genauso machen es die Menschen, die heute fasten, auch. Sie versuchen in dieser Zeit ihre Kräfte zu sammeln und Gott nahe zu sein, deshalb verzichten sie auf Dinge, die ihnen sehr lieb sind, wie gutes Essen, Süßigkeiten oder Fernsehen, und besinnen sich mehr auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben.

 

Bei Jesus war es so, dass der Teufel dreimal versucht hat, ihn vom Fasten und von Gott abzubringen. Diese Stelle aus der Bibel, das Evangelium des ersten Fastensonntags, haben wir mit kleinen Figuren nachgespielt.

 

Kinderliturgie am 1.Fastensonntag

 

Jesus war hier ein gutes Beispiel für uns:

- Er hat auf vieles verzichtet, damit er an das wichtigste denken kann (seine Aufgabe, den Menschen von Gott zu erzählen)

 

- Er ist hat sich nicht ablenken lassen und hat sich an das gehalten, was in der Bibel steht

 

Auch wir können fasten – und haben gemeinsam überlegt, worauf man verzichten könnte.

Zum Abschluss hat jedes Kind einen Fastenkalender zum Ausmalen bekommen, den wir gemeinsam verziert haben. So hat man eine Übersicht bis Ostern, und wer sich einen Fastenvorsatz nimmt, kann jeden Tag anmalen oder mit einem Aufkleber verzieren, an dem es gelungen ist, diesen Vorsatz einzuhalten.

 

Kinderliturgie am 1.Fastensonntag
Kinderliturgie am 1.Fastensonntag
Kinderliturgie am 1.Fastensonntag

 

Kinderliturgie am 1.Fastensonntag
Kinderliturgie am 1.Fastensonntag

 

 

(Margareta Mayrhofer und Ernestine Razenberger)

 

Unterstütungsangebot der Landjugend Kopfing
Gemeinsam gegen Corona
Katholische Gottesdienste live >> link<<

Radio:

 

>> Radio Maria Österreich<< : Montag bis Freitag 8:00 Uhr

 

>>Radio Maria Südtirol << : Montag bis Samstag 8:00

 

>> Radio Horeb<<  : Montag bis Samstag 9:00

 

>> Radio Klassik Stephansdom << : Montag bis Samstag 12:00 Uhr 


 

FERNSEHEN, Video/Internetstreaming:

 

>> vaticannews.va<< : tgl. 7.00  Messe

mit Papst Franziskus aus der Casa Santa Marta

(Italienisch mit deutscher Übersetzung durch Radio Vatikanmitarbeiter) 

 

>> Morgenmesse mit Kadinal Schönborn<< : Montag bis Samstag 8:00 Uhr

 

>> Domradio.de<< : Montag bis Samstag 8.00  

 

>> Bibel-TV<<  Montag bis Samstag 8.00 Uhr 

 

>> Katholisch.de << : Montag bis Samstag: 8.00

 

>> MISSIO "Licht der Völker Kapelle Wien" << :  tgl.  12.00 Uhr

Diese Messe wird auch im Fernsehen auf K TV gesendet (12:00)

 

>> Hl. Messe aus dem Gotischen Saal Salzburg tgl. 18:00 Uhr

 



 

Sonntagsgottesdienste im Fernsehen, Radio oder Livestream im Internet

Fernsehen:

ORF III

10.00 Uhr - 11.00 Uhr

 

Radio:

Radio Oberösterreich

10.00 Uhr - 11.00 Uhr


Livestream/Internet:

Erzdiözese Salzburg ( LorettoHOME move°)          

 

9.00 Uhr - 10 Uhr

>>„9 Uhr Messe“ St. Blasius Stream<<

 

 

10.30 Uhr - 12.00 Uhr

>>SUNDAYmorning Stream<<

 

19.30 Uhr

>> Gebetsabend<<  (Loretto/Salzburg)

 

 

 



 

Zum Thema Gottesdienste in der Pfarre Kopfing

 



 

Gebet zur Coronakrise
Gebet zur Coronakrise

 



 

Pfarre Kopfing
4794 Kopfing im Innkreis
Pfarrer Hufnagl-Straße 1
Telefon: 07763/2204
Telefax: 07763/2204-34
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: