Wednesday 3. March 2021
Pfarre Kopfing

Jeden Fastensonntag ist um 19 Uhr in der Pfarrkirche KREUZWEGANDACHT

Jesus Christus hat sein Leben als Weg verstanden. Er ist Mensch geworden, um allen Menschen mit seiner Botschaft vom Gottesreich den Weg zum Himmel zu zeigen. Jesus bezeichnet sich selber als Weg, Wahrheit und Leben.

Und er ruft die Menschen in seine Nachfolge, die oft auch ein Kreuzweg sein wird.

 

Kreuzweg Altötting

 

Die Evangelisten schildern Jesu Wirken als einen Weg nach Jerusalem, wo er zur Erlösung der Menschheit von Sünde und Tod selber den Tod am Kreuz auf sich nehmen und dann auferstehen wird.

Jesus macht mit seiner Auferstehung und Himmelfahrt deutlich: am Ende steht nicht der alles vernichtende Tod sondern die Auferstehung und das Leben in der Herrlichkeit Gottes.

Wenn wir vor allem in der Fastenzeit den Kreuzweg beten, dann werden wir dabei Zeugen von Jesu Lebens-, Leidens-und Liebesgeschichte und nehmen gleichzeitig das eigene Kreuz und die Leidensschicksale so vieler Menschen in unser Gebet mit hinein.

 

Ziel unseres Tuns ist die Anbetung Jesu – „denn durch sein heiliges Kreuz hat er die Welt erlöst.“

Der Blick auf den kreuztragenden Jesus hilft uns, mit allem Leid und Kreuz der Welt und dem des eigenen Lebens fertig zu werden.

 

 

Auf dem Weg in die Zukunft
Auf dem Weg in die Zukunft

Bischof Manfred Scheuer hat seine Entscheidung getroffen: Die Reform der pfarrlichen Strukturen in der Diözese Linz wird kommen. Die KirchenZeitung berichtet ausführlich darüber, was dies für die Pfarren bedeutet.

 

Das Statement von Bischof Manfred Scheuer am Montag ließ Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig: „Ja, wir machen das, wir gehen gemeinsam! Ich habe eine große Beteiligung und eine große Zustimmung für die Notwendigkeit des Prozesses wahrgenommen. Das war und ist die Grundlage für meine Entscheidung, die ich getroffen habe und von der ich weiß, dass sie in Übereinstimmung mit den kirchlichen Normen und Gesetzen erfolgt.“

 

>> Hier können Sie den ganzen Artikel der Kirchenzeitung lesen<<

 



 

Caritas OÖ - wir sind für Sie da !
pfarrplakat_coronoa_1a.indd

 

>>Hier kommen Sie zur Homepage der Caritas Oberösterreich<<

 

>> Hier sehen sie die Adressen im Bezirk Schärding<<

 

Sehr herzlich bedanken möchten wir uns im Namen der Caritas Linz für die Spenden, in der Höhe von € 3.052,-- im Rahmen der Caritas Haussammlung.

 

 

10 % davon kommen auf das Pfarrcaritas-Sparbuch und können für Menschen in Not in unserer Pfarre verwendet werden.

 



 

!!! Friedhofmüll !!!
Wer war Carlo Acutis?

 

Ein 15-Jähriger wird selig Viele haben die Ankündigung der Seligsprechung von Carlo Acutis, dem Computergenie, das die Eucharistie zutiefst liebte, schon lange erwartet. Wegen der Pandemie wurde das Datum auf Oktober verschoben, wie Kardinal Angelo Becciu

 

>>Liste der Weltweiten Eucharistischen Wunder (erstellt von Carlo Acutis)



 

Pfarre Kopfing
4794 Kopfing im Innkreis
Pfarrer Hufnagl-Straße 1
Telefon: 07763/2204
Telefax: 07763/2204-34
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: