Donnerstag 15. November 2018
Pfarre Kopfing

Weihe - geweihtes Leben

Ich sende dich, damit du für die Menschen ein Segen bist.

Die Weihe ist eines der sieben Sakramente, eine besondere Zeit der Begegnung mit Gott in wesentlichen Lebensphasen und Lebensfragen.

 

 

Wozu beruft mich Gott?

 

Jeder Mensch empfängt eine persönliche Berufung von Gott. Manche erfahren dies in einer besonderen Weise, sodass Gott in all ihren Lebensbezügen mit großer Intensität in den Mittelpunkt tritt und das Leben erfüllt.

Im Sakrament der Weihe bestätigt die Kirche eine Persönlichkeitsentwicklung, die zu einer Hingabe an Gott bereit ist (ähnlich ist das bei Ordensberufungen).

Das Sakrament der Weihe beauftragt zum Dienst an der Einheit zwischen Gott und Mensch in der Vermittlung der Kirche - mit dem Einsatz des ganzen Lebens. Bischöfe, Priester und Diakone sind auf spezifische Art als Geweihte "Repräsentanten Christi".

 

 

Einzug in den Petersdom - Rom - Vatikan *** Local Caption *** Petersdom/Rom

 

Weil sie durch ihr Leben Zeichen eines großen Gottvertrauens sind, handeln sie in einer von der Kirche übergebenen Vollmacht in Christi Namen - besonders im Bereich des persönlichen Beistands, der Sorge um die Einheit des Glaubens und der Liturgie sowie der Vermittlung dieser Einheit zwischen der einzelnen Gemeinde und der Gesamtkirche. Sie tragen deshalb eine spezifische Verantwortung zum Aufbau des Reiches Gottes in der Kirche.

 

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

 

(Quelle: Dem Glauben auf der Spur, Österr. Pastoralinstitut (Hg.), Krieger Walter, Schlager Stefan, Wien 2001)

Buchausstellung 2018

 



 

Tageswallfahrt ins Salzkammergut mit Besuch des Wolfganseer Advents

 


Pfarre Kopfing
4794 Kopfing im Innkreis
Pfarrer Hufnagl-Straße 1
Telefon: 07763/2204
Telefax: 07763/2204-34
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
http://www.pfarre-kopfing.at/
Darstellung: