Montag 21. Januar 2019
Pfarre Kopfing
Ökumene: Gebetswoche für die Einheit der Christen 2019 18. – 25.Jänner Das Thema der diesjährigen Gebetswoche lautet: "Gerechtigkeit, Gerechtigkeit - ihr sollst du nachjagen (vgl. Deuteronomium/5 Mose 16,20a)". Die Gebetswoche wird weltweit jedes Jahr gefeiert
Samstag, 2.Februar 15 Uhr Kleiner Pfarrsaal Jungscharstunde mit Dekanatsjugendverantwortlicher Cornelia Schachl-Lughofer
Youth Time am Samstag 2.Februar um 18 Uhr im kleinen Pfarrsaal in gemütlicher runde wird gequatscht gespielt und gelacht..... neue gesichter sind herzlich willkommen
An der Sternsingeraktion haben sich 50 Kinder und viele Eltern als Begleitpersonen beteiligt. Sehr herzlich möchten wir uns bedanken für alle Spenden der Sternsingeraktion in der Höhe von 4.560 €
Dienstag, 29.Jänner 19.45 Uhr BIBELABEND- im Festsaal Wir setzen uns mit dem Evangelientext vom 4.Sonntag im Jahreskreis auseinander.Lk 4, 14 – 30 Nehmen Sie dazu ihre Bibel mit. In gemeinsamen Gespräch wollen wir erörtern, was der Text uns sagen will Es wird in ca. 1 Stunde nicht um hohe wissenschaftliche Bibelauslegung gehen.
Lieber Herr Mesner! Im Namen des Pfarrgemeinderates, wohl aber auch im Namen der gesamten Pfarrbevölkerung, möchten wir dir ganz herzlich zu deinem Geburtstag gratulieren. Du hast am Mittwoch (28. November 1938) deinen 80er gefeiert.

Wir Gedenken

Franz Feichtner

 

 

 



 

Kleinkindliturgiefeier zu Allerheiligen

Am 1.November haben mit uns 17. Kinder die Kleinkindliturgie zum Thema Allerheiligen- Allerseelen gefeiert

 

 

Wir haben zusammen überlegt, was für uns Christen das Besondere des 1. und 2. November ist und auch erarbeitet welche Eigenschaften und Merkmale ein Heiliger haben müsste.

 

Dazu durfte sich ein Kind auf eine großen Papierbogen legen. Es wurde nachgezeichnet und dann haben die Kinder auf der Figur diese Eigenschaften den Körperteilen zugeordnet. z.B. das Herz-wird benötigt um Mitgefühl zu zeigen doder die Hönde um hilfreich zupacken zu können oder jemanden Stütze zu sein oder auch um die Hand zur Versöhnung und zum Gruß auszustrecken ...

 

So wurde ein buntes Plakat gestaltet und wir haben gemerkt, dass Heilige wirklich Menschen sind, die ganz besonderes geleistet haben müssen und gelebt und gehandelt haben, wie Jesus es vorgemacht hat.

 

 

 Nach einem Lied haben wir dann noch über das Fest Allerseelen gesprochen und dazu die Geschichte vom kleinen Bären vorgelesen, der seinen Großvater vermisst hat.

 

Anschließend stellten noch einige Kinder eine Kerze zu einem Kreuz in der Mitte und dachten dabei an liebe Verstorbene.

 

 

 Gabriele Gruber und Maria Buchinger

 



 

Fest der Begegnung - Mit den Personen aus Afghanistan und Syrien, welche jetzt in unserer Pfarre wohnen.

18.Oktober 2015

 

 

 

Am Weltmissionssonntag, 18. Oktober,

 

hat die Mütterrunde nach dem 9.15 Uhr Gottesdienst

in den großen Pfarrsaal eingeladen zum:

 

Fest der Begegnung

 

mit den in der Pfarre Kopfing bei Fam. Gumpinger wohnenden Flüchtlingen - eine Familie mit 6 Kindern aus Afghanistan

und ein junges syrisches Ehepaar.

 

 Fest der Begegnnung am 18. Oktober im Pfarrsaal Kopfing

 

Sie haben mit Speisen ihrer Heimat aufgwarten.

 

Der Reinerlös am Fest der Begegnung betrug € 784,--, und wird an die beiden Familien übergeben.

 

Vergelt's Gott auch an denSpar Kopfing für die Getränkespende !

 

 

 


 

Fest der Begegnung 18. Oktober 2015
Fest der Begegnung 18. Oktober 2015
Fest der Begegnung 18. Oktober 2015
Fest der Begegnung 18. Oktober 2015

 

>> weitere Fotos (auch vom Vorbereitungstag) gibt es hier zu sehen<<

 



 

Familienmesse gestaltet von der Neuen Mittelschule Kopfing

Weltmissionssonntag und Produkte die fair gehandelt werden

 

 

Die Schüler der Neuen Mittelschule gestalteten den Familiengottesdienst, und anschließend wurden fair gehandelte Produkte zum Kauf angeboten

 

 

 

Weltmissionssonntag - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag - NMS Kopfing
Weltmissionssonntag - NMS Kopfing

 

 

>> mehr Fotos gibt es hier zu sehen<<

 



 

 

Kunstwerk "Lebensbaum"

18.Oktober 2015

 

Kunstwerk Lebensbaum am Pfarhofplatz
Kunstwerk Lebensbaum am Pfarhofplatz
Kunstwerk Lebensbaum am Pfarhofplatz
Kunstwerk Lebensbaum am Pfarhofplatz
Kunstwerk Lebensbaum am Pfarhofplatz
Kunstwerk Lebensbaum am Pfarhofplatz
Kunstwerk Lebensbaum am Pfarhofplatz

 

... dieser Lebensbaum ist ein freudiger Lebensbaum, von jungen Menschen welche reich an Möglichkeiten sind.

 

... dieser Lebensbaum ist sehr bunt. Jedes diese "Blätter" - dieser Bildtafeln ist ein Kind der neuen Mittelschule.

 

... dieser Lebensbaum ist auch ein Symbol dafür das man gemeinsam großes gestalten kann. Einer alleine kann sehr schnell, sehr hilflos sein. Doch miteinander können wir "Berge versetzen"

 

 

 

 

 

"Der Lebensbaum" der von den Schülern der Neuen Mittelschule gemeinsam mit dem Künstler Meinrad Mayrhofer erarbeitet wurde und auf dem Pfarrplatz aufgestellt wurde, ist somit ofiziell an die Pfarre übergeben.

 

 

 

 

Der Künstler M. Mayrhuber bei der übergabe.

 



 

Erntedankfest 2015

4.Oktober

 

 Gebet für unsere Erde:

 

Allmächtiger Gott, der du in der Weite des Alls

gegenwärtig bist und im kleinsten deiner Geschöpfe,

der du alles, was existiert, mit deiner Zärtlichkeit

umschießt, gieße uns die Kraft deiner Liebe ein,

damit wir das Leben und die Schönheit hüten.

 

Überflute uns mit Frieden, damit wir als Brüder und

Schwestern leben und niemanden schaden.

 

Heile unser Leben, damit wir Beschützer der Welt

sind und nicht Räuber, damit wir Schönheit säen

und nicht Verseuchung und Zerstörung. Lehre uns,

den Wert von allen Dingen zu entdecken und

voll Bewunderung zu betrachten; zu erkennen,

dass wir zutiefst verbunden sind mit allen Geschöpfen

auf unserem Weg zu deinem unednlichen Licht.

 

 

 

>> hier gibt es weitere Fotos vom Erntedankfest<<

 

 

Danke, dass du alle Tage bei uns bist.

Amen

 

 

 



 

Ökumene: Gebetswoche für die Einheit der Christen 2019 18. – 25.Jänner

Das Thema der diesjährigen Gebetswoche lautet: "Gerechtigkeit, Gerechtigkeit - ihr sollst du nachjagen (vgl. Deuteronomium/5 Mose 16,20a)". Die Gebetswoche wird weltweit jedes Jahr  gefeiert.

 

 

Die Gebetswoche macht deutlich, dass ökumenische Bemühungen ohne die Hilfe des Heiligen Geistes keine Aussicht auf Erfolg haben. Die Gebetswoche bedeutet nicht Beten „um" die Einheit, sondern Beten „für" die Einheit, die den Christen in Jesus Christus bereits geschenkt ist und deren Pflege und Sichtbarmachung ihnen anvertraut ist.

Bibeltexte,  kurze Meditationen, Gebete für jeden der acht Tage und ein Entwurf für einen ökumenischen Gottesdienst und weitere Arbeitshilfen stehen zur Verfügung.

 



 

Diözesane Bibelwoche 25. – 31.Jänner 2019

 

„Mit biblischen Wirten im Alltag leben“

 

In den Familien und pfarrlichen Runden soll die Bibel bewusst in den Mittelpunkt gestellt werden.

Es geht um Zugänge zu den biblischen Texten und neue Perspektiven aus ihnen.

 

Wir feiern in unserer Pfarre den Sonntag, 27.Jänner als Bibelsonntag.

 



 

Aktuelle Empfehlung aus der Kirchenzeitung - Leben ohne Gott und Himmel

Kirchenaustritte machen auch den Seelsorgerinnen und Seelsorgern in den Pfarren zu schaffen. In der aktuellen Ausgabe der KirchenZeitung sprechen einige von ihnen über ihre Erfahrungen dazu.

 

>> weiterlesen<<

 



 

Pfarre Kopfing
4794 Kopfing im Innkreis
Pfarrer Hufnagl-Straße 1
Telefon: 07763/2204
Telefax: 07763/2204-34
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
http://www.pfarre-kopfing.at/
Darstellung: