Sunday 7. March 2021
Pfarre Kopfing

100. Jahrestag der Muttergotteserscheinung in Fatima

Heiligsprechung der beider Seherkinder Jacinta und Francisco

 

Wir Christen verehren

die Gottesmutter Maria

als eine, die auf Gottes Wort hört,

ihm Glauben schenkt und es befolgt

Maiandacht 7.Mai 2017

Abendliche Maiandacht im Bründl

 

Mit

Gebetsprozession von

Glatzing und Matzelsdorf

Kleinkindliturgie Mai 2017

Kleinkindliturgie Mai 2017

 

Bei dieser Kleinkindliturgiefeier

wurde über unsere Familien

und Mütter nachgedacht.

Wir gedenken

Anna Weberschläger, Grafendorf 15

 



 

Wir gedenken

Wolfgang Botschafter, Engertsberg 33

Wolfgang Botschafter


 

Osternacht 2017

Osternacht in der Pfarrkirche Kopfing

 

Vom Dunkel zum Licht,

vom Tod zur Auferstehung,

das ist der Inhalt der Osternachtsfeier.

 

EXULTET in der Pfarrkirche Kopfing

E X S U L T E T

Der Osterlob

 

 

Der älteste Lobpreis auf die christliche Osternacht, geht bis in das 4. Jh. zurück und wird zu Beginn

der Osternacht in der Lichtfeier gesungen.

 

 

SAKRAMENT DER VERSÖHNUNG

Papst Franziskus:

Wenn ich zur Beichte gehe, dann um Heilung für mich zu erlangen, Heilung für meine Seele. Um dann mit mehr geistlicher Gesundheit weiterzugehen. Um von der Erbärmlichkeit zum Erbarmen zu gelangen. Und das Zentrum der Beichte sind nicht die Sünden, die wir bekennen, sondern es ist die göttliche Liebe, die wir empfangen und die wir immer brauchen. Das Zentrum der Beichte ist Jesus, der uns erwartet, uns zuhört und uns vergibt. Denkt daran: Im Herzen Gottes sind zuerst wir, noch vor unseren Fehlern. Beten wir darum, das Bußsakrament in neuer Tiefe erfahren zu dürfen, um so die grenzenlose Barmherzigkeit Gottes besser zu verkosten. Und lasst uns beten, dass Gott seiner Kirche barmherzige Priester schenken möge und keine Folterer.

 

>> Hier können Sie das Video sehen<<



 

Auf dem Weg in die Zukunft
Auf dem Weg in die Zukunft

Bischof Manfred Scheuer hat seine Entscheidung getroffen: Die Reform der pfarrlichen Strukturen in der Diözese Linz wird kommen. Die KirchenZeitung berichtet ausführlich darüber, was dies für die Pfarren bedeutet.

 

Das Statement von Bischof Manfred Scheuer am Montag ließ Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig: „Ja, wir machen das, wir gehen gemeinsam! Ich habe eine große Beteiligung und eine große Zustimmung für die Notwendigkeit des Prozesses wahrgenommen. Das war und ist die Grundlage für meine Entscheidung, die ich getroffen habe und von der ich weiß, dass sie in Übereinstimmung mit den kirchlichen Normen und Gesetzen erfolgt.“

 

>> Hier können Sie den ganzen Artikel der Kirchenzeitung lesen<<

 



 

Caritas OÖ - wir sind für Sie da !
pfarrplakat_coronoa_1a.indd

 

>>Hier kommen Sie zur Homepage der Caritas Oberösterreich<<

 

>> Hier sehen sie die Adressen im Bezirk Schärding<<

 

Sehr herzlich bedanken möchten wir uns im Namen der Caritas Linz für die Spenden, in der Höhe von € 3.052,-- im Rahmen der Caritas Haussammlung.

 

 

10 % davon kommen auf das Pfarrcaritas-Sparbuch und können für Menschen in Not in unserer Pfarre verwendet werden.

 



 

!!! Friedhofmüll !!!
Wer war Carlo Acutis?

 

Ein 15-Jähriger wird selig Viele haben die Ankündigung der Seligsprechung von Carlo Acutis, dem Computergenie, das die Eucharistie zutiefst liebte, schon lange erwartet. Wegen der Pandemie wurde das Datum auf Oktober verschoben, wie Kardinal Angelo Becciu

 

>>Liste der Weltweiten Eucharistischen Wunder (erstellt von Carlo Acutis)



 

Pfarre Kopfing
4794 Kopfing im Innkreis
Pfarrer Hufnagl-Straße 1
Telefon: 07763/2204
Telefax: 07763/2204-34
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: