Tuesday 19. January 2021
Pfarre Kopfing
Sternsinger 20/21
Herr Pfarrer Lambert Wiesbauer wird jeden Tag die hl. Messe mit max. 9 Personen in der Kirche feiern. Wer teilnehmen möchte muss sich im Vorhinein anmelden: Es liegt auf dem kleinen Tisch beim Mittelgang für jeden Tag ein Anmeldezettel auf
Die Kirchen stehen tagsüber für das persönliche Gebet offen.

Wir Gedenken

Claudia Kainz, Hauptstraße 125

 

 

 

 



 

Jungscharstunde, 20. Februar 2016

 

Jungschar zum Thema Fastenzeit: Worauf verzichten wir in der Fastenzeit?

Es muss nicht immer Süßes sein. Gemeinsam bereiteten wir Gemüsesticks mit Dip und einen Topfen-Gemüseaufstrich zu, welche sehr gut gelungen sind und vorzüglich schmeckten.

Natürlich spielten wir dazu auch ein paar Spiele und so wurde es wieder eine sehr schöne Jungscharstunde.

 Sylvia Grübl

 

Jungscharstunde, 20.02.2016
Jungscharstunde, 20.02.2016
Jungscharstunde, 20.02.2016
Jungscharstunde, 20.02.2016
Jungscharstunde, 20.02.2016
Jungscharstunde, 20.02.2016

   



 

Wir Gedenken

Günter Wagner, zuletzt wohnhaft im Pflegeheim Esternberg

 

 

 

 

 



 

Wir Gedenken

Theresia Moser, Straß 4

 

 

 



 

Kinderkreuzweg

 

Am 12. Februar 2016 fand im Festsaal der Pfarre Kopfing der Kinderkreuzweg für die Erstkommunionkinder und die Kinder der Volksschule statt.

Die einzelnen Stationen des Kreuzweges wurden von Pfarrer Lambert Wiesbauer kindgerecht erklärt. Mithilfe von Tüchern, Kerzen, Steinen und diversen Gegenständen gestaltete unser Pfarrer gemeinsam mit den Kindern ein großes buntes Kreuz.

 

Kinderkreuzweg
Kinderkreuzweg
Kinderkreuzweg
Kinderkreuzweg
Kinderkreuzweg
Kinderkreuzweg

 



 

Firmvorbereitung

 

Im Jänner haben die Firmvorbereitungen für die am 11. Juni 2016 stattfindende Firmung begonnen. Aus unserer Pfarre nehmen 51 Jugendliche an den Vorbereitungen teil.

 

Firmvorbereitung
Firmvorbereitung
Firmvorbereitung
Firmvorbereitung
Firmvorbereitung
Firmvorbereitung

 



 

„Menschenfischer – Jesus und seine Freunde“

Kleinkindliturgie am Sonntag 7. Februar 2016

 

 

Am So, 7. Februar 2016 wurde die Kleinkindliturgie zum Thema „Menschenfischer – Jesus und seine Freunde“ gehalten.

 

Mittels Biegepuppen wurde die Bibelgeschichte erzählt: „In der Bibel steht dass Jesus viel unterwegs war. Aber Jesus wollte nicht allein sein. Er wollte Freunde haben, die immer bei ihm sind.

 

Hast du schon einen Freund oder eine Freundin?“

Viele Kinder nannten ihre Freunde bzw. Freundinnen. Daraufhin wurde die Geschichte weitererzählt und veranschaulicht. Dann wurde übergeleitet, dass Jesus der Freund jedes Kindes sein möchte. „Er ruft dich zu sich, weil er dich liebt.“

 

Der See Genezareth wurde mit einem großen blauen Tuch dargestellt, indem sich Fische befanden, die die Kinder angeln durften. Jeder Fisch erklärte dann, was „Nachfolge Jesus“ bedeuten kann.

 

Im Anschluss wurde dann gemeinsam das Lied gesungen:

„Wenn einer sagt, ich mag dich du…“

und hernach durfte jedes Kind sich selber mit Knetmasse formen und dann zu Jesus stellen.

Mit dem Gebet:

 

Jesus,

danke, dass du uns lieb hast

und dass du unser Freund sein möchtest.

Danke, dass du immer da bist,

wenn wir dich brauchen.

Amen.

 

beendeten wir die Kleinkindliturgie und es durften noch kleine Knabberfische gegessen werden bevor wir in die Kirche gingen.      

 

 

Kleinkindliturgie am 7.Februar 2016
Kleinkindliturgie am 7.Februar 2016
Kleinkindliturgie am 7.Februar 2016
Kleinkindliturgie am 7.Februar 2016
Kleinkindliturgie am 7.Februar 2016
Kleinkindliturgie am 7.Februar 2016
Kleinkindliturgie am 7.Februar 2016
Kleinkindliturgie am 7.Februar 2016
Kleinkindliturgie am 7.Februar 2016
Kleinkindliturgie am 7.Februar 2016
Kleinkindliturgie am 7.Februar 2016
Kleinkindliturgie am 7.Februar 2016

 

 

Lydia Großl  

 



 

Caritas OÖ - wir sind für Sie da !
pfarrplakat_coronoa_1a.indd

 

>>Hier kommen Sie zur Homepage der Caritas Oberösterreich<<

 

 

Sehr herzlich bedanken möchten wir uns im Namen der Caritas Linz für die Spenden, in der Höhe von € 3.052,-- im Rahmen der Caritas Haussammlung.

 

 

10 % davon kommen auf das Pfarrcaritas-Sparbuch und können für Menschen in Not in unserer Pfarre verwendet werden.

 



 

!!! Friedhofmüll !!!
Wer war Carlo Acutis?

 

Ein 15-Jähriger wird selig Viele haben die Ankündigung der Seligsprechung von Carlo Acutis, dem Computergenie, das die Eucharistie zutiefst liebte, schon lange erwartet. Wegen der Pandemie wurde das Datum auf Oktober verschoben, wie Kardinal Angelo Becciu

 

>>Liste der Weltweiten Eucharistischen Wunder (erstellt von Carlo Acutis)



 

Pfarre Kopfing
4794 Kopfing im Innkreis
Pfarrer Hufnagl-Straße 1
Telefon: 07763/2204
Telefax: 07763/2204-34
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: